Meta





 

Liebe
Wie kann man sich in jemanden verlieben den man eig. hassen sollte?
 
So etwas darf man nicht ,so etwas sollte man nicht tun,denn es macht dich kaputt.Die liebe ist kaputtbar und dein Herz auch. Deine Seele trägt Narben,wenn das Glücksgefühl durch zweifel und wut zerschlagen wird.Es gibt nichts schlimmeres.
 
Es fühlt sich komisch an..wie eine Aufgeregtheit,die man abschtreifen möchte,weil man sich nicht beruhigen kann.Und dann überwältigt einen die Trauer.Liebeskummer nannten manche Menschen es. Doch ist es eine maßlose Untertreibung.Denn aus dieser Trauer wächst die Wut und der Zorn.Nicht nur auf denjenigen,der einen aufschlitzt,verletzt,sondern auf einen selber.Man versucht zu begreifen wieso etwas passiert ist,wieso man sich eingelassen hat.Und es war die Neugier und die Naivität.Und man grämt sich über die eigene Dummheit,die einen verleitet auf diese Charaktäre erneut reinzufallen.Denn jetzt fällst du wirklich und das nicht auf Wolke 7 sondern in ein tief ,einer Falle , wie eine Grube . Versuchst du herauszukommen packt dich erneut die Verzweiflung,weil du keine chance siehst aus dieser Falle zu kommen,die sich Liebe nennt,und doch einen eig. nur verletzt und vereinsamen lässt  sobald etwas anderes sie verändern kann.Einfersucht , Angst , Misstrauen.
 
Wieso tut er mir das an? ich dachte eine zeit lang das es ein WIR geben könnte.Er tut so als ob. Er verlangt von mir Vertrauen und ich gebe mein bestes dieses zu tun,doch dann lacht er über mein WIR , über dieses imaginäre WIR was für mich in der realität existieren sollte.Und es existiert ein WIR . Wieder die Dummheit . Denn es gibt ein WIR ,für eine Nacht ,einen Tag , eine Stunde , eine Woche oder für ein ganzes Leben lang.
 
Und selbst wenn das letzte eintrifft kann das WIR auch hasserfüllt sein. Denn es sagte noch nie ein Mensch " ich mache Krieg" , sondern " WIR haben Krieg ." .....

11.4.09 22:24

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen